Presse + Media

  • JJKeLogistik – die mobile Vertriebslösung für eine effiziente und kostenbewusste Zustellung

    Digitale Karten mit intelligenten Routing- und Tracking-Funktionen in Verbindung mit einem intelligenten, mobilen Kommunikationskonzept zwischen Zusteller, Fahrer, Vertriebsinspektor und Verlag – das spart Kosten und erhöht gleichzeitig die Qualität Ihrer Zustellung. JJKeLogistik bietet Verlagen und Vertriebsgesellschaften eine hochmoderne Software-Lösung für eine perfekte mobile Vertriebsorganisation.

    Mehr Infos
  • JJK-Medienforum 2016 – Rückblick auf ein sensationelles Branchenevent

    Über 160 Führungskräfte aus der Verlagsbranche trafen sich am 30. und 31. Mai in Leipzig unter dem Motto „Verlagsmanagement meets Lean-Management“. Sowohl auf dem Abendlichen Get-Together im exotischen Ambiente des Gondwanalands im Leipziger Zoo als auch auf der Hauptveranstaltung im Technologiezentrum Porsche Leipzig: Die Gäste waren begeistert. Hochinformative Vorträge, edle Speisen und die Motorsport-Atmosphäre der Porsche-Teststrecke machten das 10. JJK-Medienforum zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmer.

    Mehr Infos
  • „GO!“ vom GO Verlag – Der Teckbote führt neues JJK-Komplettsystem ein

    Kirchheim unter Teck/Krefeld, 2. März 2016 – Der GO-Verlag aus Kirchheim unter Teck organisiert seine Arbeitsabläufe im Anzeigen- und Vertriebsbereich radikal neu. Basis für diese Entscheidung und zugleich auch Umsetzungsvorlage für diese umfassende Neuaufstellung ist eine Wertstromanalyse, die zwei Ergebnisse gewährleistet: eine deutlich bessere Marktbearbeitung bei gleichzeitiger Reduzierung der Arbeitsaufwände. Konkret: mehr Leistung mit weniger Aufwand.

    Mehr Infos
  • JJKverlagsportal – „der reporter“ aus Neustadt/Holstein geht mit neuer Web-Präsenz auf Erfolgskurs

    Neustadt in Holstein/Krefeld, 27. November 2015 – Der reporter aus Neustadt in Holstein setzt seit vielen Jahren erfolgreich das Verlagsmanagement-System von JJK ein. Basierend auf den guten Erfahrungen mit dem System hat der Verlag jetzt seine Online-Präsenz auf das neue CMS-Modul JJKverlagsportal umgestellt. Auf Basis eines TYPO3-Frameworks erzeugt das Modul aus der zentralen Verlagsdatenbank dynamisch die komplette Verlagswebsite für alle angeschlossenen Ausgaben und Titel.

    Mehr Infos
  • BDZV-Kongress 2015 in Regensburg: Interview mit Mark Jopp

    JJK präsentierte sich auf dem Kongress nicht nur mit innovativen Software-Lösungen, sondern vor Allem mit dem Thema 'Lean-Management im Zeitungsverlag'. Während in vielen Verlagen das Druckhaus schon mit maximaler Effizienz arbeitet, liegen im Bereich Verlags- und Vertriebsmanagement noch große Potentiale offen. Mark Jopp nimmt in seinem Interview hierzu Stellung.

    Mehr Infos
  • JJK Verlagssoftware als Mitbegründer
    des Think Tanks „Zukunft der Zeitung“

    Krefeld, 10. Juni 2015 - Die JJK Verlagssoftware GmbH ist Gründungsmitglied des Think Tank "Zukunft der Zeitung". Unter dem Dach der Hamburg Media School haben sich die Verlagsexperten von JJK mit Personalspezialisten von RIAS und innowise sowie der Strategieberatung Valuedfriends Deutschland zusammengeschlossen, um Medienunternehmen bei allen Herausforderungen des digitalen Wandels zu unterstützen.

    Mehr Infos
  • Prozessoptimierung in Zeitungsverlagen:
    JJK rüstet Zeitungsbranche für die digitalen Herausforderungen

    Krefeld, 3. März 2015 – Die Medienlandschaft befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Zeitungsverlage und branchennahe Unternehmen müssen sich der digitalen Herausforderung stellen. Hierbei unterstützt sie die JJK Verlagssoftware GmbH bei der Analyse der internen Prozesse und der zukünftigen Neuausrichtung. Im vergangenen Jahr profitierten mehr als 12 Zeitungsverlage von der JJK-Expertise ¬– vom lokalen Anzeigenblatt bis zur bundesweit bekannten Qualitätszeitung.

    Mehr Infos
  • Zustellerportal und Wegstreckenoptimierung in Echtzeit:
    Effiziente Zeitungs- und Prospektverteilung mit JJK-Software

    Krefeld, 3. Februar 2015 – Die JJK Verlagssoftware GmbH präsentiert ihre neue Software für den Zeitungs- und Prospektvertrieb. Die Lösung ist auf die Bedürfnisse von Werbetreibenden und Zusteller optimiert. Soziodemographische und geographische Merkmale fließen in die Routenplanung ebenso ein, wie die Berücksichtigung von Mindestlohn und Response-Raten vorheriger Verteilaktionen. Auf dieser Datenbasis errechnet die Software den optimalen Verteilungsbezirk für die Zielgruppe inklusive der effizientesten Route und erstellt automatisch ein Angebot.

    Mehr Infos
  • Mit neuen Angeboten und internationalen Kunden auf Wachstumskurs:
    Erfolgreiches Jahr 2014 für JJKverlagssoftware

    Krefeld, 16. Dezember 2014 – Die JJK Verlagssoftware GmbH zieht für 2014 eine positive Bilanz. Das Software- und Beratungsunternehmen aus Krefeld kann zahlreiche Neukunden und eine Steigerung von Umsatz und Mitarbeiterzahl gegenüber 2013 verzeichnen. Mehr als 150 Verlage setzen aktuell auf die schnittstellenfreie Software-Lösung von JJK. Neben Deutschland wurden auch im benachbarten Ausland neue Software-Installationen verkauft. Auch das Beratungsgeschäft ist gewachsen. Insgesamt konnten in beiden Bereichen zehn Neukunden gewonnen werden. JJK unterstützt Tageszeitungs- und Anzeigenblatt-Verlage ebenso wie Druckdienstleister bei der effizienten Verlags- und Vertriebsorganisation. 2014 konnte JJK seine Marktführerschaft bei Softwarelösungen für Anzeigen- und Wochenblätter weiter ausbauen.

    Mehr Infos
  • Erneute Portoerhöhung ab 1. Januar 2015:
    Mit E-billing von JJK Versandkosten spürbar senken

    Krefeld, 10. November 2014 – Der elektronische Rechnungsversand bietet Unternehmen ein enormes Einsparpotenzial bei Papier-, Druck- und Portokosten. Durch die Portoerhöhung der Post für einen Standardbrief auf 62 Cent ab Januar 2015 wird die Umstellung auf E-Billing noch attraktiver. Verlagshäuser und Druckdienstleister profitieren mit dem erweiterten E-Billing Modul der JJK verlagssoftware GmbH von neuen Funktionen bei der Erstellung und dem Versand elektronischer Rechnungen. Anzeigenbelege lassen sich direkt aus dem System erstellen und mit der Rechnung per E-Mail versenden, auch der Versand von Gutschriften ist möglich. Mit dem modernen und zukunftsgerechten Abrechnungsverfahren ermöglicht JJK einen komplett digitalen Workflow und beim Rechnungsversand Kosteneinsparungen von über 50%.

    Mehr Infos
  • News Verlag modernisiert Verlags-IT:
    JJK meldet Vertragsabschluss auf Branchen-Event World Publishing Expo in Amsterdam

    Amsterdam/Krefeld/Miltenberg, 17. Oktober 2014 – Die JJK verlagssoftware GmbH hat den News Verlag aus Miltenberg als Neukunden gewonnen. Auf der World Publishing Expo in Amsterdam wurde die Zusammenarbeit beschlossen und der Vertrag unterzeichnet. Der News Verlag setzt damit auf eines der modernsten Verlagsmanagementsysteme auf dem Markt.

    Mehr Infos
  • JJK präsentiert mobile Webtools auf World Publishing Expo 2014:
    Schneller Zugriff auf alle Verlagsprozesse mit Smartphone, Tablet oder Laptop

    Krefeld, 30. September 2014 - Die JJK Verlagssoftware GmbH präsentiert auf der World Publishing Expo in Amsterdam eines der effizientesten Verlagsmanagementsysteme auf dem Markt für Verlagssoftware. Mit Web-Modulen für mobiles Marketing, Online-Anzeigen, mobiles Proofing, die mobile Beilagenplanung und die mobile Vertriebsorganisation zeigt JJK auf, wie Verlage sich mit verbessertem Service und effizienten Prozessen, zukunftssicher aufstellen können. Weitere aktuelle Branchenthemen sind E-Billing, Redaktionssysteme und Mobile Publishing, zu denen JJK ebenfalls Lösungen vorstellt. Die Experten für die Zeitungsindustrie präsentieren ihre Anwendungsbeispiele vom 13. bis 15. Oktober auf der World Publishing Expo in Halle 9 am Stand 445.

    Mehr Infos
  • Krefelder Unternehmen kooperiert mit IT-Center Dortmund:
    Duales Bachelor-Studium bei JJK hat begonnen

    Krefeld, 10. September 2014 - Die JJK Verlagssoftware GmbH erhält Zuwachs: Ines Luisa van den Berg und Jannis Mühlemeyer unterstützen ab sofort im Rahmen ihres dualen Studiums am das Krefelder Softwareunternehmen. Etwa die Hälfte der Ausbildungszeit verbringen die IT-Studenten im Ausbildungsbetrieb in der Krefelder Emil-Schäfer-Straße, die andere Hälfte an der Hochschule. Durch den hohen Praxisanteil erhalten die beiden angehenden Anwendungsentwickler einen tiefen Einblick in ein modernes Software-Unternehmen und können ihr gelerntes Wissen direkt in die Tat umsetzen.

    Mehr Infos
  • Traditionsreicher Burg-Verlag mit neuer Verlagssoftware:
    Fehmarnsches Tageblatt entscheidet sich für JJK

    Fehmarn/Krefeld, 27. August 2014 – Die JJK Verlagssoftware GmbH liefert dem Burg-Verlag auf Fehmarn das Komplettpaket der modernen Softwarelösung für Zeitungsverlage. Neben den bewährten Standard-Werkzeugen für Blattplanung, Layout, Umbruch und Verlagsmanagement wird der Burg-Verlag auch das Redaktionssystem und eine spezielle Variante der Beilagenplanung von JJK einsetzen. Im Burg-Verlag erscheint Deutschlands einzige insulare Tageszeitung, das Fehmarnsche Tageblatt sowie die Heiligenhafener Post und die Wochenblätter der reporter-Eutin und der reporter-Plön/Preetz.

    Mehr Infos
  • Gut gerüstet für die Zukunft:
    Heidenheimer Zeitung setzt auf schnittstellenfreies Komplettsystem von JJK

    Heidenheim/Krefeld, 12. August 2014 – Die Heidenheimer Zeitung GmbH & Co KG stellt sich neu auf und setzt bei der Umstrukturierung des Verlagshauses auf das Komplettsystem der JJK Verlagssoftware GmbH (www.jjk.de). Entscheidend für die Wahl der Software von JJK war eine Wertstromanalyse der Verlagsexperten, die das wahre Potenzial des Zeitungsverlages aufzeigte. Für die notwendige Effizienz sorgt zukünftig das schnittstellenfreie, vollintegrierte Verlags- und Vetriebsmanagement von JJK. Die Heidenheimer Zeitung arbeitet dann mit einer der modernsten Lösungen für Verlage und legt den Grundstein, um sich weiter von innen heraus zu stärken.

    Mehr Infos
  • JJKmindestlohn PLUS: JJK erleichtert Umstellung der Mindestlohnabrechnung bei Verlagen und Vertriebsgesellschaften

    Krefeld, 25. Juli 2014 – Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns für Zeitungsboten führt in Zeitungsverlagen und -vertriebsgesellschaften zu erheblichem Mehraufwand, da eine Umstellung von Stück- auf Stundenlohn erfolgen muss. Mit dem Softwaremodul JJKmindestlohn PLUS bietet die JJK Verlagssoftware GmbH (www.jjk.de) eine skalierbare Lösung, die die Mindestlohnabrechnung vereinfacht, den Zeitungsvertrieb optimiert sowie unnötige Kostensteigerungen vermeidet. JJK Kunden steht das Modul in der Basisversion kostenfrei zur Verfügung.

    Mehr Infos
  • Effizienz im Digitalen: Medienforum beleuchtet Verlagswesen im Wandel

    Krefeld, 7. April 2014 - „Digital ist nicht immer effizient“ - Das war das Fazit des 9. Medienforums Krefeld am 2. April 2014. Die 182 Teilnehmer aus den Führungsriegen deutschsprachiger Zeitungshäuser erhielten auf dem Branchentreff am Niederrhein Einblicke in Anwendungsbeispiele effizienter Software für die Zeitungsbranche gepaart mit Fachvorträgen zur aktuellen Situation der Medienlandschaft. Hochkarätige Redner wie Andreas Baier von Porsche Consulting oder der Medienwissenschaftler Prof. Dr. Michael Haller trugen zum Erfolg der Veranstaltung bei. Das jährlich stattfindende hochkarätige Branchenevent wird von der JJK Verlagssoftware GmbH organisiert.

    Mehr Infos
  • Mindestlohn für Zeitungszusteller: JJK hält Lohnkosten unter Kontrolle

    Krefeld, 5. November 2013 – Eine Einführung des gesetzlichen Mindestlohns für Zeitungsboten zwingt Zeitungsverlage zu einer gewaltigen Umstellung in der Lohnabrechnung. Der BDZV spricht von Kosten in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags für die Branche. Das Softwaremodul JJKmap-management von JJK erleichtert den Verlagen die Umstellung von Stück- auf Stundenlohn.

    Mehr Infos