Borkener Zeitung

Borkener Zeitung

Die Borkener Zeitung, die moderne Tageszeitung im westlichen Münsterland, hat nun neben dem Verlagsgeschäft auch den Vertrieb mit JJK neu organisiert! Mit dem Verlags- und Vertriebssystem von JJK ist der Verlag J. Mergelsberg GmbH & Co. KG ab sofort komplett „lean“ aufgestellt. Nach einer Projektlaufzeit von nur sechs Monaten wurden ab dem 1. Februar 2020 folgende Geschäftsbereiche auf das effiziente JJK-System umgestellt:
  • Leser- und Werbemarkt
  • Anzeigenproduktion
  • Blattplanung und Umbruch
  • CRM und Kampagnen-Management
  • Finanzen
Im Anschluss folgte dann die Umstellung der kompletten Logistik auf JJK. Hier galt es, in enger Zusammenarbeit mit dem Verlag, die einzelnen Komponenten und Prozessabläufe en Detail auf die Bedürfnisse des Verlags abzustimmen. Die Logistik in Borken arbeitet nun in folgenden Bereichen mit JJK:
  • Abo-Management
  • Beilagenmanagement
  • Personalverwaltung
  • Vertriebsmanagement
  • Lager- und Warenmanagement
Der Verlag im Internet: www.mergelsbergverlag.de
Die Borkener Zeitung im Internet: www.borkenerzeitung.de
Borkener Zeitung
Borkener Zeitung

Die Verlag J. Mergelsberg GmbH & Co. KG stellt sich außen und innen als modernes Medienhaus auf!

Katrin Scheimann

Um die Borkener Zeitung auf ein modernes Fundament zu stellen und so den Stand der „operative Excellence“ zu erreichen, nahm der herausgebende Verlag J. Mergelsberg GmbH & Co. KG die Reorganisation der Geschäftsprozesse gemeinsam mit JJK in Angriff.

Die Einführung von Lean-Management wird bei der Borkener Zeitung in allen Bereichen zu spürbaren Kosten- und Leistungsvorteilen führen. Ebenso wichtig war es aber auch, die Mitarbeiter als gemeinsames Team mit auf diese Reise zu nehmen. Nur das Vertrauen in die eigene Kompetenz und die Leistungsfähigkeit des Systems machen im Zusammenspiel den Erfolg erst möglich. Dieses in der Verlagspraxis zu vermitteln und umzusetzen ist die eigentliche Kernkompetenz von JJK. Verlagsleiterin Katrin Scheimann ist daher auch nach wie vor überzeugt, dass die Umstellung aller Abläufe auf die Best-in-class-Prozesse von JJK ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft ist.

Tageszeitungsverlage in ganz Deutschland und der Schweiz setzen auf Lean-Management von JJK!

Über 20 Tageszeitungsverlage setzen heute Systemlösungen von JJK ein (1) oder profitieren indirekt von der enormen Effizienz durch die Nutzung von JJK bei ihren externen Dienstleistern (2).

Hierzu gehören beispielsweise einzelne Systemkomponenten, wie die Beilagenplanung oder die Anzeigenproduktion. Diese sind oftmals hoch integriert in ein bestehendes Systemumfeld. Immer mehr Tageszeitungen vertrauen aber auch unserer schnittstellenfreien Komplettlösung. Jeder Verlag hat seine ganz speziellen Anforderungen. JJK bietet eine modulare, skalierbare Lösung an, die auf den individuellen Bedarf des Verlags zugschnitten werden kann. Ob reines Produktionssystem oder Komplettlösung mit Abonnenten-Verwaltung, Online-Modulen und volldigitalem Vertriebsmanagement – wir haben die beste Lösung für Ihren Verlag.

Als ganzheitlich ausgelegtes Verlagsmanagementsystem bietet JJK eine einzigartige Kombination aus Produktionssicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Effizienz. Ganz einfach Lean-Management für Tageszeitungen!

1

Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ

2

Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ
Logo TZ

JJK GmbH