• Ulrich Gathmann
  • Johannes Heinen
  • Ulrich Gottlieb
  • Mirko Raatz
  • Ralf Bellmann
  • Mathias Kordts
  • Tim Ehnis
  • Christian Lengauer
  • Hubert Lüthold
  • Sven Muchow
  • Pierre Plegge
  • Dr. Kurt Sabathil
  • Martin Wilhelm
  • Georg Weiss
  • Lutz Schuhmacher
  • Wolfgang Veicht
  • Jörg Schuhmacher
  • Barbara Appl-Fink
  • Marie und Uwe Schäfer
  • Uwe Muchow
  • Jan Imsiecke
  • Andreas Zehnder
  • Torsten Klose

Unsere Referenzen – Zufriedene Kunden sind unser Kapital

20 Millionen Haushalte

Deutschland hat 40 Millionen Haushalte. Über 50% von diesen werden mit Zeitungen oder Prospekten beliefert, die mit JJK zu- oder hergestellt wurden.

Marktführerschaft

Mit über 140 Anzeigenblattverlagen als Kunden deckt JJK etwas über zwei Drittel diese Marktsegmentes in Deutschland ab und ist damit Marktführer.

1,9 Milliarden Euro Umsatz

Jedes Jahr werden mit unseren Systemen über 1,9 Milliarden Euro umgesetzt.
(*Stand 2019)

 

Unsere Kunden sprechen für uns!

Aus unserem Portfolio wählen wir mit Ihnen gerne den für Sie individuell passenden Referenzkunden aus und arrangieren einen aussagekräftigen Besuch.

Sie möchten sehen, wie erfolgreich unser Verlagsmanagement-System bei anderen Verlagen arbeitet? Gerne benennen wir Ihnen nach sorgfältiger Recherche und Analyse den für Sie genau passenden Referenzkunden. Wir begleiten Sie auf Wunsch zu Ihrem Referenzbesuch und stehen mit Rat, Tat und Engagement an Ihrer Seite. Wir garantieren dabei eine perfekte Organisation. Nebenstehend sind die Kriterien aufgeführt, nach denen wir standardmäßig den für Sie passenden Referenzkunden ermitteln. Haben Sie spezielle Anforderungen oder suchen nach ganz bestimmten Unternehmenskennzahlen? Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail. Wir freuen uns, Ihnen bei der Auswahl persönlich weiterhelfen zu können.

Telefon: 02151-4977-16 (Sonja Roters) · E-Mail: sroters@jjk.de

Abdeckung Ihrer Anforderungen (Einsatzbereiche und Prozesse)
Unternehmensgröße und Ausstattung (Auflage, Arbeitsplätze etc.)
Wettbewerbssituation
Anfahrt
Zeitliche Verfügbarkeit der Gesprächspartner
Weitere individuelle Anforderungen Ihres Unternehmens
Technische Besonderheiten der Referenzinstallation

Auszug aus unserem Kundenportfolio

Aktuell Obwalden

Aktuell Obwalden AG, Sarnen (CH)

Das 1988 in Sarnen gegründete Anzeigenblatt Aktuell Obwalden ist Anfang 2009 mit JJK in Produktion gegangen. Mit Ausnahme des Redaktionssystems wurde das komplette JJK-Verlagsmanagement-System installiert. Das wöchentlich mit einer Auflage von 18.500 Exemplaren erscheinende Blatt erreicht sämtliche Haushalte des im Herzen der Schweiz liegenden Kantons Obwalden. Darüber hinaus bietet Aktuell Obwalden seinen Anzeigenkunden und Geschäftspartnern auch Kombi-Partnerschaften mit angrenzenden Anzeigern.

Kontakt:
Hubert Lüthold (Geschäftsführung) · E-Mail: hubert@luethold.net

Internet:
www.aktuell.com

Emder Zeitung

Emder Zeitung GmbH & Co. KG, Emden

Die Emder Zeitung ist eine regionale Tageszeitung, die mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren im Raum Emden (Ostfriesland) erscheint und damit eine lokale Marktabdeckung von 70% erreicht. Außerdem erscheinen aus dem gleichen Hause die Wochenzeitung „Heimatblatt“ (Auflage 118.000 Exemplare) sowie das „Sonntagsblatt“ (Auflage 130.000 Exemplare) im Großraum Emden/Aurich. Die Emder Zeitung GmbH & Co. KG setzt für Produktion, Verlagsmanagement und Vertrieb das vollintegrierte Gesamtsystem von JJK ein.

Kontakt:
Peter Fischer (Geschäftsführung) · E-Mail: peter.fischer@emderzeitung.de

Internet:
www.emderzeitung.de

Grafschafter Nachrichten

Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG, Nordhorn

Die Grafschafter Nachrichten ist mit einer verkauften Auflage von 26.100 Exemplaren die führende lokale Tageszeitung in der Grafschaft Bentheim. Zusätzlich erscheint einmal wöchentlich mit einer Auflage von 26.400 Exemplaren der Grafschafter Marktplatz. Die Grafschafter Nachrichten GmbH & Co. KG setzt für Verlag, Produktion und Vertrieb mit dem JJKverlagsmanagement auf die vollintegrierte Komplettlösung.

Kontakt:
Matthias Richter (Verlagsleiter) · E-Mail: richter@gn-online.de

Internet:
www.gn-online.de

Heidenheimer Zeitung

Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, Heidenheim

Die Heidenheimer Zeitung und die Heidenheimer Neue Presse sind die beiden Tageszeitungen des Heidenheimer Pressehaus. Die Heidenheimer Zeitung erscheint in einer verkauften Auflage von 20.318 Exemplaren, die Heidenheimer Neue Presse in 5.987 Exemplaren. Beide Zeitungen haben eine gemeinsame Lokalredaktion, unterscheiden sich aber in ihrem überregionalen Teil. Die Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG setzt für Verlag, Produktion und Vertrieb das JJKverlagsmanagement als vollintegrierte Lösung für alle Bereiche des Verlages ein.

Kontakt:
Martin Wilhelm (Geschäftsführer) · E-Mail: martin.wilhelm@hz-online.de

Internet:
www.heidenheimer-zeitung.de (Unternehmensseite)
www.swp.de/heidenheim/ (Web-Präsenz der Zeitung)

WZO

Ibbenbürener Volkszeitung ivz.medien GmbH & Co. KG, Ibbenbüren

Die Ibbenbürener Volkszeitung ist mit einer verkauften Auflage von über 18.344 Exemplaren (lt. IVW 2/16) die auflagenstärkste Tageszeitung im Tecklenburger Land. Als Informationsmedium gehört die Ibbenbürener Volkszeitung zu den Erfolgsfaktoren der Handelspartner und zeichnet sich mit hoher Reichweite durch Glaubwürdigkeit, Seriosität und Akzeptanz aus.

Kontakt:
Ralf Eickenbusch (Anzeigenleiter) · E-Mail: ralf.eickenbusch@ivz-aktuell.de

Internet:
www.ivz-aktuell.de

RDW

RDW Rheinische Direkt-Werbung GmbH & Co KG , Köln

Die RDW ist einer der großen Zustellgesellschaften in Deutschland und beliefert in ihrem Tätigkeitsgebiet 1,3 Millionen Haushalte. Neben der jährlichen Zustellung von 130 Millionen Anzeigenblätter werden im Jahr über 1,2 Mrd Beilagen und Prospekte zur Verteilung gebracht. Insgesamt sind bei der RDW fast 8.000 Zusteller beschäftigt.

Kontakt:
Ralf Bellmann (Geschäftsführer) · E-Mail: ralf.bellmann@rdw-koeln.de

Internet:
www.rdw-koeln.de

RAG

RAG Rheinische Anzeigenblatt Gesellschaft GmbH & Co KG, Köln

Die Rheinische Anzeigenblatt GmbH & Co. KG (RAG) repräsentiert zehn auflagenstarke Anzeigenblatt-Verlage im Großraum Köln-Bonn mit einer Gesamtauflage von 2,6 Millionen Zeitungen. 11 Zeitungstitel erscheinen mittwochs und weitere sieben Titel am Wochenende. Die RAG setzt gemeinsam mit verbundenen Verlagen das komplette JJKverlagsmanagement ein. Insgesamt arbeiten fast 300 Verlagsmitarbeiter und mehrere Druckvorstufenbetriebe über ein VPN-Netzwerk auf einem zentralen Datenbestand.

Kontakt:
Hans Peter Zimmermann, Ralf Bellmann · E-Mail: hanspeter.zimmermann@rag-koeln.de, ralf.bellmann@rdw-koeln.de

Internet:
www.rheinische-anzeigenblaetter.de

Staz

Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co KG, Offenburg

Die Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Offenburg im Ortenaukreis und unterhält Geschäftsstellen in Lahr und Kehl. Mit rund 45 fest angestellten Mitarbeitern gibt der Verlag im größten Landkreis Baden-Württembergs mit über 420.106 Einwohnern die beiden Anzeigenblatt-Titel „Stadtanzeiger“ am Mittwoch und „Der Guller“ am Sonntag mit Auflagen von zusammen rund 373.234 Exemplaren heraus und erreicht damit alle Haushalte im Ortenaukreis. Der Verlag ist bereits seit 1972 erfolgreich tätig.

Kontakt:
Isabel Obleser (Geschäftsführung) · Tel.: 0781–9340-130 · E-Mail: isabel.obleser@staz-online.de

Internet:
www.staz-online.de

Teckbote

GO Verlag GmbH & Co. KG, Kirchheim-Teck

Seit mehr als 180 Jahren bereitet der GO Verlag wichtige Informationen aus den Regionen Kirchheim, Weilheim und Lenninger Tal verständlich für seine Leser auf. Durch einen leistungsstarken Verbund von selbstständigen Verlagen in Form einer Redaktionsgemeinschaft versorgt er dabei seine Kunden zusätzlich mit internationalen und nationalen Nachrichten auf unterschiedlichen Medienkanälen. Neben der Tageszeitung „Der Teckbote“ mit einer verkauften Auflage von 14.308 Exemplaren erscheinen im gleichen Verlag das Anzeigenblatt „Kirchheimer Echo“ mit 33.000 Exemplaren sowie acht Mitteilungsblätter der umliegenden Städte und Gemeinden. Die GO Verlag GmbH & Co. KG setzt für Verlag, Produktion und Vertrieb das JJKverlagsmanagement als vollintegrierte Lösung für alle Bereiche des Verlages ein. Eine Ausnahme bildet lediglich das durch die Verbunds-Redaktion extern gehaltene Redaktionssystem.

Kontakt:
Ulrich Gottlieb (Geschäftsführer) · E-Mail: Ulrich.Gottlieb@teckbote.de

Internet:
www.teckbote.de