Success story Der Reporter

eBilling ist super!

Das ist das Fazit von Sven Muchow, Geschäftsführer des Balticum-Verlages in Neustadt in Holstein und als solcher Herausgeber von der Reporter. Für den Balticum-Verlag hat sich unser Versprechen, mit eBilling Zeit und Geld zu sparen, schon jetzt bezahlt gemacht.

47%

47% aller Rechnungen werden beim Balticum Verlag elektronisch versandt.

Nicht nur bares Geld…

Acht Wochen von der Bestellung bis zur Inbetriebnahme waren Zeit genug, die Anzeigenkunden auf das neue Vorhaben einzuschwören. Ein dreistufiges Mailing brachte auch ablehnende Reaktionen, jedoch nur wenige. Sven Muchow sah der Sache gelassen entgegen und er sollte Recht behalten. Aus dem Stand heraus wurden 43% aller Rechnungen elektronisch versendet. Man blieb am Ball und konnte den Anteil sogar auf 47% steigern. Eine weitere Steigerung ließe sich durch die Anreicherung der Stammdaten mit E-Mail-Adressen erzielen. Ein Aufwand, der sich lohnt, denn mit jeder Rechnung spart der Verlag 58 Cent!

…sondern auch Zeit wurden beim Balticum Verlag eingespart.

Aber nicht nur die Kosten konnten signifikant gesenkt werden, sondern auch bei den Wochenarbeitsstunden gab es große Einsparungen. Die neuen Zeitkapazitäten wurden in der Qualitätssicherung der Zustellung genutzt. Hier sind menschliche Stärken wie Empathie, Geduld und Freundlichkeit gefragt. Der Rechnungslauf dagegen wird nun noch mehr durch die EDV unterstützt – auf Knopfdruck, zuverlässig und schnell. „Ja, eBilling ist super! Wir sparen, wie JJK versprochen hat, Zeit und Kosten.“, fasst Muchow zufrieden zusammen, in der Gewissheit, ein Jahr zuvor eine kluge Entscheidung getroffen zu haben.

 

 

eBiling Sven Muchow

Sven Muchow

Geschäftsführer
Balticum Verlag, Neustadt/Holstein

Mit JJK ist es uns gelungen, viel Zeit und Geld zu sparen. Die freigewordenen Zeitkapazitäten wurden dann in der Qualitätssicherung genutzt.

eBilling Der Reporter

weitere Kundenstimmen

 

Video: Zeit und Kosten Einsparen mit eBilling

 

Vortrag von Sven Muchow auf dem Medienforum Krefeld am 20. März 2013

 

  Daten + Fakten

eBilling - Der ReoprterInsgesamt hat der Verbund 180.000 Exemplare Auflage in sieben Ausgaben. Die beiden Neustädter-Ausgaben sind je 36.000 Exemplare stark. Seit 1998 setzt der Verlag JJK als zentrales Verlagsmanagementsystem ein und produziert damit die ca. 80 Seiten umfassenden Ausgaben.