Das Familienwochenblatt „der reporter“, ein Verbund selbstständiger Anzeigenblätter, profitiert zum großen Teil schon vom JJK-Verlagsmanagement-System. Seit neuestem setzt nun auch der Verbundspartner PM-Druck GmbH in Timmendorfer Strand auf Lean-Management und hat seine Geschäftsprozesse mit JJK komplett reorganisiert. Produktionsstart mit dem neuen System war Anfang Juni 2019 und betraf folgende Geschäftsbereiche:

  • Anzeigenmanagement
  • Anzeigenproduktion
  • Blattplanung und Umbruch
  • CRM und Kampagnen-Management
  • Finanzen
der reporter Timmendorfer Strand

der reporter Timmendorfer Strand im Internet: www.der-reporter.de/tdf-strand

PM-Druck im Internet: www.pm-druck.com

Tanja Thiel

„der reporter“ deckt im Verlagsverbund mit einer Auflage von ca. 225.000 Exemplaren die Region von Lübeck bis Kiel ab. Als regional starkes Anzeigenblatt mit hoher Leser-Blatt-Bindung legt man dabei größten Wert auf Qualität. Das Verlagsmanagement-System von JJK hat sich hierfür schon seit Jahren bei vielen Verbundspartnern als zukunftssichernde Prozesssteuerung bewährt.

Nachdem die Ausgabe Timmendorfer Strand redaktionell und online schon länger über JJK integriert ist, sind nun auch die Bereiche Anzeigen, Umbruch, Produktion und Fibu „lean“ organisiert. Tanja Thiel, Geschäftsführerin des herausgebenden Hauses PM-Druck GmbH, verspricht sich durch den hohen Grad der Integration ein deutliches Plus an Effizienz: „Durch die engere Einbindung in den Verbund und die Best-in-class-Standards von JJK gewinnen wir mehr Zeit für wertschöpfende Prozesse, wie z.B. im Anzeigen- und Beilagengeschäft.“