Zeit für Neues – so machen Sie Ihren Verlag zukunftsfähig!

Eine Agenda für jeden, der Verantwortung für die Zukunft der Zeitung hat

 

Peter Brandl

Hudson River – Die Kunst, schwere Entscheidungen zu treffen

Peter Brandl ist ein Mann, der in den verschiedensten Berufen zu Hause ist. Er ist Berufspilot, Fluglehrer, Autor, Unternehmer und seit über 20 Jahren Managementtrainer. Das ZEITMagazin bezeichnet ihn als einen der erfolgreichsten Kommunikationsprofis hierzulande. In seinem neuen Buch: „Hudson River – Die Kunst, schwere Entscheidungen zu treffen“, das vom Hamburger Abendblatt als eines der beiden besten Karrierebücher 2013 gewählt wurde, zeigt Peter Brandl, wie man in den wichtigen Momenten des Lebens sein eigener Pilot bleibt. Anhand packender Beispiele aus der Welt der Fliegerei beantwortet er die Fragen, worauf es bei Entscheidungen ankommt, warum sie oft so schwerfallen und wie man mit Mut und Entschlossenheit seine Zukunft selbst bestimmen kann.

Andreas Baier

Neben der Zuversicht benötigt man aber auch die richtige Strategie.

Gemeint ist damit eine Strategie mit der man sein Unternehmen – seinen Verlag – zielsicher von innen heraus stärken kann. Andreas Baier von Porsche Consulting präsentiert Ihnen auf dem Medienforum, wie man mit Fachkompetenz und Sinn für die wichtigen Details, „operative Excellence“ aktiv gestaltet und erfolgreich umsetzt. Die Chancen und Resultate, die sich hieraus ergeben sind enorm. Das werden die beeindruckenden Best-Practice Beispiele am 2. April zeigen.

Mark Jopp

Digital ist noch lange nicht effizient.

Verlage sind heute stolz auf ihre digitalen Workflows. Dabei sind digitale Abläufe nicht automatisch auch effiziente Abläufe. Manchmal ist sogar das Gegenteil der Fall. Mark Jopp, Verlagsexperte von JJK, präsentiert anhand konkreter Praxisbeispiele, wie man Arbeitsabläufe im Zeitungsverlag richtig, digital und vor allem effizient gestaltet. Er zeigt auf, welche Fehler oftmals gemacht werden und wie Sie die Prozesse im eigenen Verlag hinterfragen, analysieren und optimieren können.

Michael Haller

10 Punkte, die Zeitung zukunftsfähig machen.

Prof. Dr. Michael Haller ist einer, der in Sachen Zeitung Bescheid weiß. Der Medienwissenschaftler – bis zu seiner Emeritierung leitete er den Journalistik-Lehrstuhl an der Universität Leipzig – kennt die Potenziale der Tageszeitungen, denn er gehört zu den renommiertesten Forschern in Sachen journalistische Qualität. Auf dem 9. Medienforum in Krefeld stellt er sein aktuelles Buch „Brauchen wir Zeitungen?“ vor und nennt uns 10 Punkte, die die Zeitung von heute gefährden und 10 Punkte, was wir dagegen tun können. Am 2. April lernen Sie vieles darüber, wie man gute Zeitungen im crossmedialen Wettbewerb noch besser macht.

Rauber Hakimi

Zeitungsproduktion in Bestform.

Höchste Qualität in kürzester Zeit zu geringsten Kosten anzubieten ist eine permanente Herausforderung – nicht nur in der Anzeigenproduktion. Wie das geht und warum jede Sekunde viel Geld wert sein kann, erklären Martin Rauber und Mehdi Hakimi in ihrem spannenden Vortrag. Als technischer Leiter bzw. IT-Leiter bei der TypoServ GmbH sind sie verantwortlich für die Anzeigenproduktion namhafter Verlage wie die Rheinische Post in Düsseldorf, Tamedia in Zürich oder die Saarbrücker Zeitung.

JJK Mobile Applications

Werkzeuge für die tägliche Praxis

Werkzeuge für die tägliche Praxis.
Kurz, knapp und hoch informativ zeigen wir, wie unsere Werkzeuge Ihren Arbeitsalltag verzaubern. Zum Beispiel
– wie man mit nur einem Mausklick aus einer E-Mail einen Redaktionsartikel erstellt.
– was man benötigt, um den Mindestlohn abzurechnen
– und welche Strategien und Hilfemittel es zur Berechnung gibt.
– wie Ihre Kunden im Internet tolle Anzeigen gestalten – ganz einfach auf Basis von HTML 5.
– wie Ihre Anzeigenverkäufer oder Vertriebsmitarbeiter mobil arbeiten können.
Und noch eine ganze Menge mehr.

 

Freuen Sie sich auf eine spannende Veranstaltung und einen interessanten Tag, zu dem wir Sie exklusiv einladen. Über weitere aktuelle Programmpunkte informieren wir Sie laufend auf dieser Website.

Jetzt anmelden!

Zum neunten Mal veranstalten wir für Sie unseren Branchentreff, das Medienforum Krefeld. Es erwartet Sie ab 9:00 Uhr im Stadtwaldhaus Krefeld ein umfangreiches Programm mit spannenden Vorträgen und hochkarätigen Gästen. Für Frühanreisende findet am Vorabend des Medienforums ab 19:00 Uhr wieder das beliebte Get-Together im Golfhotel an der Elfrather Mühle statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung von uns. Das komplette Programm nebst Eintrittskarte bekommen Sie von uns per Post zugesandt.

Ja, ich möchte mich zum 10. JJK-Medienforum am 31. Mai 2016 anmelden!

 

Vorname, Name *

Unternehmen *

Funktion

Straße/Hausnr. *

PLZ/Ort *

Telefon

E-Mail *

Im Rahmen des Medienforums gibt es verschiedene Events, zu denen wir Sie ebenfalls ganz herzlich einladen. Bitte kreuzen Sie an, an welchem Event Sie teilnehmen möchten:

Get-together am 30. Mai 2016 um 19:00 Uhr im Gondwanaland im Leipziger Zoo

 

Abenteuer-Exkursion durch das Gondwanaland am 30. Mai 2016 um 19:20

 

Rasante Porsche-Fahrt auf der Teststrecke bei Porsche Leipzig am 31. Mai 2016

 

Besichtigung der Porsche-Endmontage im Leipziger Werk am 31. Mai 2016

 

Ihre Nachricht

 

Mit der Anmeldung bestätige ich, Führungskraft in einem Zeitungsverlag zu sein.

 


Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das darunterstehende Feld ein!

captcha

Ihr Weg zum Medienforum Krefeld

Stadtwaldhaus Krefeld

Hüttenallee 108, 47800 Krefeld

Golfhotel Elfrather Mühle

Elfrather Weg 5, 47802 Krefeld