Kompetenz-Teams

Kompetenz für bessere Werkzeuge

In fast 20 Jahren haben sich über 150 Unternehmen für Software von JJK entschieden. In dieser Zeit haben sich unsere Systeme immer weiter entwickelt – und sie tun dies auch weiterhin. Zwei Drittel unserer Mitarbeiter sind tagtäglich mit der Optimierung und Erweiterung der Software beschäftigt. Kein anderer Hersteller im Bereich Verlagssoftware ist derart progressiv und innovativ aufgestellt.

18% Forschung + Entwicklung

18% der Innovationen erreichen wir durch permanente Forschung zum Einsatz neuer Technologien.

22% Projektarbeit

22% der Systemerweiterungen und Neuentwicklungen ergeben sich durch neue Projekte.

60% Kompetenz-Center

60% der Neuentwicklungen werden durch unsere Kunden bestimmt. Hier fliessen auch die Ideen aus der JJKcommunity ein, in der jeder Kunde Mitglied werden kann.

Ihre Erfahrungen sind ausschlaggebend

Die Zeiten ändern sich und mit Ihnen auch die Anforderungen an Ihr Tagesgeschäft. Sie brauchen daher eine Software, die sich schnell den Veränderungen der heutigen Zeit anpasst – besser noch: den neuen Herausforderungen vorgreift. Sie spüren diese Veränderungen zuerst. Daher ist es auch ganz besonders wichtig, Ihre Erfahrungen, Einschätzungen und Visionen direkt bei der Weiterentwicklung Ihrer Werkzeuge einzubeziehen.

Kundenunterstützte Entwicklung

Seit Anfang 2006 haben wir für zahlreiche Softwaremodule und Arbeitsbereiche „Kompetenz-Teams“ gebildet. Ein Team besteht in der Regel aus acht bis zehn Experten aus dem JJK-Anwenderkreis. Ergänzt werden die Teams durch die JJK-Geschäftsführung und die Entwicklungsleitung. Die Anforderungen an alle Teilnehmer, zumeist Geschäftsführer oder Abteilungsleiter, sind hoch. Langjährige Berufserfahrung, hohe Fach- und Entscheidungskompetenz sowie gute Kenntnisse der aktuellen Softwarelösungen sind unabdingbare Voraussetzungen für die Mitarbeit in diesen Arbeitskreisen. Über die kundenunterstützte Entwicklung wird so mit dem größten Know-how und den innovativsten Visionen an der Software für morgen gearbeitet.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

In den meist eintägigen Arbeitssitzungen werden zu einem bestimmten Softwarepaket aktuelle Lösungen vorgestellt, neue Anforderungen definiert, Lösungsvorschläge erarbeitet und Prioritäten festgelegt. JJK hat hierbei eine beratende und moderierende Rolle. Entscheidungen werden von den Teammitgliedern unserer Kunden getroffen – autark, verbindlich, verantwortungsvoll. Konkret heisst das: die Anwender entscheiden, was gemacht wird, JJK kümmert sich um das wie. So ist gewährleistet, dass jede wichtige Funktion auch optimal umgesetzt wird. Nur so steigert die Funktionsleistung auch die Effizienz.

Sie möchten mehr über die JJK-Kompetenz-Teams erfahren? Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail:

Telefon: 02151-4977-16 (Sonja Roters) · E-Mail: sroters@jjk.de

Kundenunterstützte Entwicklung

Die Entscheidungen im Kompetenz-Team liegen bei den Kunden. JJK-Mitarbeiter beraten, moderieren und nehmen die Ergebnisse in die Entwicklungspläne auf.