Unsere Mission

„Wir machen Medienhäuser stark,
weil eine starke Presse Freiheit und Wohlstand sichert.“

Komfort – Teamwork – Produktivität

Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld, kompetente und nette Kollegen und Entwicklungschancen.

Aus- und Weiterbildung

„Immer besser werden“ gilt nicht für unsere Produkte, sondern auch für alle Menschen bei JJK.
Drei Säulen sichern bei uns die Aus- und Weiterbildung:


Best-practice day
Hingehen und vor Ort lernen

Software – Made in Germany, eingesetzt in fast 200 Zeitungsverlagen im In- und Ausland. Damit unsere Softwareentwickler Ihre Arbeit auch vor Ort im Einsatz erleben und spüren, wie die eigene Entwicklung den Praxisalltag beeinflusst, nehmen wir sie immer wieder mit zum Kunden. Rauskommen und reinschauen – Menschen, Unternehmen und auch etwas Heimat kennenlernen: der Best-practice-day ist beliebt und bewährt.


Schulungen durch externe Trainer
Auch von anderen lernen

Expertenschulungen für spezielle Herausforderungen. Egal, ob wir Großes bewegen oder im Kleinen besser werden wollen; manchmal braucht es einfach Spezialwissen durch Experten von außen, um weiter zu kommen. Beispiele für große Themen sind SCRUM, Lean-Management und Spezialtrainings (GIT, Projektmanagment mit Inloox oder KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess)).


Teambegleitung
Die wirksame Inhouseschulung

Das große Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Wichtig ist daher, nicht nur die eigene Arbeit zu verstehen, sondern deren Bedeutung im Hinblick auf die komplexe Gesamtlösung zu erkennen. Unsere Experten für hochintegriertes Softwaredesign machen die Zusammenhänge deutlich. Verstehen führt zu Souveränität und Gelassenheit. So wird aus einem besseren Verständnis ein besseres Produkt.

 

Kyra Bönings

Best-in-class-Ausbildung bei JJK

JJK-Anwendungsentwicklerin Kyra Bönings von der IHK Mittlerer Niederrhein für hervorragende Leistungen ausgezeichnet

Die IHK Mittlerer Niederrhein ehrte zum Ende des Ausbildungsjahres 2019 die besten Auszubildenden und deren Ausbildungsbetriebe. Wir freuen uns, dass unsere Mitarbeiterin Kyra Bönings in diesem Jahr Ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin mit der Note sehr gut abschließen konnte. Dies beweist, dass JJK nicht nur bei Produkten und Dienstleistungen Best-in-class ist, sondern auch im Bereich Human Ressources optimale Entwicklungschancen bietet. Wir sind stolz auf das Prädikat Bester Ausbildungsbetrieb und gratulieren Kyra Bönings zu Ihrer hervorragenden Leistung.

Interview mit Kyra Bönings

Richtig denken und handeln

Unsere acht Grundsätze für ein erfolgreiches Miteinander

Hier findest Du uns