Unsere Produkte bieten ein hohes Potential zur optimalen Steuerung Ihres Verlages. Dieses Potential muss nur voll genutzt werden! In kompakten Spezial-Workshops bringen unsere Experten Ihren Mitarbeitern bei, Ihre Aufgaben im Verlagsprozess mit höchstmöglicher Effizienz durchzuführen. Dieses Konzept ist speziell auf Key-User ausgerichtet, die das Wissen dann intern weitergeben. Dabei werden nicht nur einzelne Funktionen trainiert, sondern die Gesamtprozesse aufgezeigt, damit der Verlag auf Basis unserer „Best-in-class“-Prozesse nachhaltig und wirtschaftlich organisiert ist.

Unser Ziel ist die Stärkung der Zeitung von innen heraus: mehr Leistung und weniger Aufwand durch mehr Know-how und effizienteres Arbeiten.

Das Schulungskonzept

Um eine homogene Schulungsumgebung zu gewährleisten, finden die Schulungen bei uns Krefeld in einer standardisierten Simulationsumgebung statt. Ein oder zwei Key-User pro Verlag, sowie die in unserem Ticketsystem registrierten Anwender stellen die Zielgruppe dar. Jeder Teilnehmer erhält abschließend ein JJKakademie-Zertifikat über die erlangte Qualifikation. Zertifizierte Teilnehmer erhalten Supportpriorität bei eingestellten Tickets in unserem Ticketsystem. Der arbeitgebende Verlag nimmt an unserem Softwarepflege-Bonusprogramm teil.

Die Schulungen finden periodisch und je nach Teilnehmerlage zu folgenden Zeiten statt: KW 12 & 13, 19 & 20, 46 & 47.

Die Schulungsangebote

Anzeigenverkauf

Schwerpunkte

Kundenstamm – Stammdaten – Auftragsmanagement (Anzeigen, Kleinanzeigen, crossmediale Aufträge, Mediapakete) – Sonderposten – Ad-Designer – Korrekturabzugsworkflow – Kommunikation

Ziel

Der Teilnehmer kann alle Geschäftsvorfälle durchführen und an andere weitergeben; er kennt Hintergründe und Zusammenhänge und kann die Stammdaten für diese Module pflegen; bei Problemen kann er zielorientiert Hilfestellung leisten oder anfordern.

Daten

Dauer: 2 Tage
Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen
Kosten p.Person: tba

Jetzt Termin anfragen

Vorname, Name *

Unternehmen *

Funktion *

Telefon*

E-Mail *

 

Ich möchte gerne in folgenden Bereich geschult werden
(Mehrfachnennungen möglich):

Anzeigenverkauf

Marketing

Anzeigenproduktion

 

Ihre Nachricht

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das darunterstehende Feld ein!

captcha

Schulungsleiter

Carsten Hoinka

Carsten
Hoinka

Maike Edelmann

Maike
Edelmann

Ulrich Prigge

Ulrich
Prigge

Marketing

Schwerpunkte

Arbeiten mit Einzelkunde (360-Grad-Sicht) – Kunden- und Zielgruppen – Anlegen und Abarbeiten von Kampagnen inklusive Stammdaten – Einsatz von Newsletter-Tools (wie z.B. Newsletter2Go) – Merkmale und Mailing-Codes (OptIn, Interessen …)

Ziel

Der Teilnehmer kann Zielgruppen und Kampagnen anlegen und seine Kollegen in das CRM einweisen. Er kennt die Möglichkeiten, Newsletter mit dem System oder einem professionellem Newsletter-Tool zu versenden. Er weiß, wie man über Merkmale und Mailing-Codes die Kunden spezifizieren, selektieren, gruppieren und mit diesen Gruppen arbeiten kann.

Daten

Dauer: 1 Tag
Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen
Kosten p.Person: tba

Jetzt Termin anfragen

Vorname, Name *

Unternehmen *

Funktion *

Telefon*

E-Mail *

 

Ich möchte gerne in folgenden Bereich geschult werden
(Mehrfachnennungen möglich):

Anzeigenverkauf

Marketing

Anzeigenproduktion

 

Ihre Nachricht

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das darunterstehende Feld ein!

captcha

Schulungsleiter

Carsten Hoinka

Carsten
Hoinka

Maike Edelmann

Maike
Edelmann

Anzeigenproduktion

Schwerpunkte

Programmmaske – Anzeigenneu- und stehsatz – Anzeigenserie – Anzeigen mit variabler Höhe – Vollvorlagen – Muster- und Formatanzeigen – Korrekturworkflow mit Easyflow – Kontextmenüs – Zusatzmodule und -funktionen – Integration von Preflightsystemen (z.B. Asura, Pitstop)

Ziel

Der Teilnehmer kennt die Programmfunktion und kann alle Geschäftsvorfälle in der Anzeigenproduktion durchführen und schulen. Er kennt die Zusammenhänge im Gesamtworkflow.

Daten

Dauer: 1 Tag
Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen
Kosten p.Person: tba

Jetzt Termin anfragen

Vorname, Name *

Unternehmen *

Funktion *

Telefon*

E-Mail *

 

Ich möchte gerne in folgenden Bereich geschult werden
(Mehrfachnennungen möglich):

Anzeigenverkauf

Marketing

Anzeigenproduktion

 

Ihre Nachricht

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das darunterstehende Feld ein!

captcha

Schulungsleiter

Sven Drygala

Sven
Drygala

Michael Kurpiers

Michael
Kurpiers

Yvonne Fischer

Yvonne
Fischer

Redaktion

Schwerpunkte

Programmasken – Formatanlage – Artikelbuchung (JJKredaktion, Outlook Plugin, Redaktionsseite) – Artikelbearbeitung in InDesign (Bearbeiten, Formatwechsel, etc.) – Artikelarchiv – Redaktionslayout und –umbruch – crossmediale Contentverarbeitung – Zusammenarbeit mit Mediathek – Gesamtworkflow

Ziel

Der Teilnehmer kennt die Programmfunktion und kann alle Geschäftsvorfälle in der Redaktion durchführen und schulen. Er kennt die Zusammenhänge im Gesamtworkflow, insbesondere der crossmedialen Verarbeitung von Inhalten. Er hat einen Einblick in die Module JJKwebJournalist und JJKbürgerApp erhalten.

Daten

Dauer: 1 Tag
Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen
Kosten p.Person: tba

Jetzt Termin anfragen

Vorname, Name *

Unternehmen *

Funktion *

Telefon*

E-Mail *

 

Ich möchte gerne im Bereich Redaktion geschult werden!

 

Ihre Nachricht

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das darunterstehende Feld ein!

captcha

Schulungsleiter

Sven Drygala

Sven
Drygala

Michael Kurpiers

Michael
Kurpiers

Yvonne Fischer

Yvonne
Fischer

Vertriebsmanagement

Schwerpunkte

Pflege der Stammdaten (Verteilstruktur, Verteilschema, Touren, Bezirksstammdaten, Straßen- / Haushaltspflege) – Personalverwaltung (Zustelleranlage und –pflege, Bezirkszuweisung, Vertragserstellung, Fehlzeitenerfassung, Zustellereinsatzplanung mit der Aufgabenliste, Arbeitszeiten verwalten, Bewerberverwaltung, VI-Zuweisungen) – QM (Reklamationserfassung, Zustellverbote erfassen, Telefonkontrollen, Reklamationsauswertungen, Reklamationsnachbearbeitung über die Gebietsleitereinrichtung) – Lohnabrechnung (Abrechnungsparameter, Mindestlohnlogik, Wochen-/Monatsabrechnung)

Ziel

Der Teilnehmer kann alle Geschäftsvorfälle in dem o.g. Bereich durchführen.

Daten

Dauer: 2 Tage
Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen
Kosten p.Person: tba

Jetzt Termin anfragen

Vorname, Name *

Unternehmen *

Funktion *

Telefon*

E-Mail *

 

Ich möchte gerne in folgenden Bereich geschult werden
(Mehrfachnennungen möglich):

Vertriebsmanagement

Abo/Lesermarkt

Beilagen

 

Ihre Nachricht

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das darunterstehende Feld ein!

captcha

Schulungsleiter

Michaela Füten

Michaela
Füten

Karsten Zwafink

Karsten
Zwafink

Marc Kniest

Marc
Kniest

Frank Wiesner

Frank
Wiesner

Abo/Lesermarkt

Schwerpunkte

Abostammdatenpflege (Aboarten, Aktionen, Preise, IVW) – Aboverwaltung (Neuanlage eines Kunden mit Aboauftrag, Veränderungen erfassen wie bspw. Umzüge etc., Reisenachsendungen, Unterbrechungen, Reklamationserfassung inkl. Nachlieferungen, Kündigungen, Massenerfassungen über die Aboschnellerfassung) – Lesermarkt (Ansprechpartner anlegen und verwalten, Kommunikationswege, Absprung zum Abomarketing, Erfassung von Kontakten, Abokampagnen anlegen und definieren, Prämienversand und –verwaltung, Anschreibenversand und Vorlagenverwaltung) – Aboversand und -faktura – Einzelverkauf

Ziel

Der Teilnehmer kann alle Geschäftsvorfälle in dem o.g. Bereich durchführen.

Daten

Dauer: 2 Tage
Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen
Kosten p.Person: tba

Jetzt Termin anfragen

Vorname, Name *

Unternehmen *

Funktion *

Telefon*

E-Mail *

 

Ich möchte gerne in folgenden Bereich geschult werden
(Mehrfachnennungen möglich):

Vertriebsmanagement

Abo/Lesermarkt

Beilagen

 

Ihre Nachricht

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das darunterstehende Feld ein!

captcha

Schulungsleiter

Michaela Füten

Michaela
Füten

Karsten Zwafink

Karsten
Zwafink

Marc Kniest

Marc
Kniest

Frank Wiesner

Frank
Wiesner

Beilagen

Schwerpunkte

Beilagenkunden anlegen und verwalten (Kundenstamm) – Beilagenauftragsmanagement – Auftragsbestätigungen – Beilagenstehsätze – Beilagenaufträge für mehrere Ausgaben – Beilagenaufträge mit Selektivkriterien – Beilagenbuchung mit Belegungsmuster – Dublizieren eines Beilagenauftrages – Sonderkonditionen – Mediapakete – Kunden-/Vertretersplit – Angebote und Reservierungen – Motive – Reporting du Listen Archiv – Lager und Wareneingang

Ziel

Der Teilnehmer kann alle Geschäftsvorfälle in dem o.g. Bereich durchführen.

Daten

Dauer: 2 Tage
Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen
Kosten p.Person: tba

Jetzt Termin anfragen

Vorname, Name *

Unternehmen *

Funktion *

Telefon*

E-Mail *

 

Ich möchte gerne in folgenden Bereich geschult werden
(Mehrfachnennungen möglich):

Vertriebsmanagement

Abo/Lesermarkt

Beilagen

 

Ihre Nachricht

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das darunterstehende Feld ein!

captcha

Schulungsleiter

Michaela Füten

Michaela
Füten

Karsten Zwafink

Karsten
Zwafink

Marc Kniest

Marc
Kniest

Frank Wiesner

Frank
Wiesner